chinablog.ch

Leben, Reisen und Geniessen in China

chinablog.ch header image 2

Chinesische Numerologie

Januar 21st, 2008

Eines ist sicher. Die Chinesen würden weder eine Rakete namens „Apollo 14“ in den Orbit feuern, noch ein Spiel erfinden, das „Vier gewinnt“ heisst. Und wäre Ali Baba Chinese, er hätte bloss 39 Räuber am Start.

Genau. Die Zahl 4 bringt Unglück in China, zumindest ist diese Annahme hier weit verbreitet. Das hat Herr MGF in unserem Weekend-Gewinnspiel „Zenme le?“ sehr richtig bemerkt (und damit eine Begründung dafür geliefert, warum auf dem Bild sämtliche Stockwerke, die eine 4 enthalten, fehlen), allerdings blieb er eine Erklärung für diesen Umstand schuldig, weshalb ich ihm den Zugang zum grandiosen Crazy-Chinablog-Gabentisch leider verwehren muss. Schweren Herzens, ja.

Herr Li Da Li profitierte von der Halbpatzigkeit Herrn MGFs und verwertete den Freistoss mit dem Hinweis darauf, dass die Zahl 4 auf Chinesisch fast genauso ausgesprochen wird wie das Wort „Tod“, was sie entsprechend unpopulär macht. Genau umgekehrt verhält es sich übrigens mit der Zahl 8, die nach Reichtum klingt. Die Olympischen Spiele werden am 8.8.2008 um 8 Uhr abends eröffnet. There you go.

Eine kleine Randnotiz in diesem Zusammenhang. Als Frau Xie und ich bei China Mobile um SIM-Karten anfragten, reichte man uns eine Liste mit Nummern zur Auswahl, die einen auffälligen gemeinsamen Nenner hatten: Jede Menge Vieren, aber keine Achten. Säcke! Wir wählten je eine Nummer mit nur einer Vier. Besser gings nicht. Achten waren leider keine zu haben.

Ebenfalls einen Preis vom Gabentisch darf sich Herr Hi Shi aussuchen, der hinter der Lifttafel einen im 26. Stock wohnhaften, 1.35 Meter grossen Installateur vermutet, der leidenschaftlich Sudoku spielt. Diese Begründung sorgte auf der Chinablog-Redaktion für lautes Lachen und verdrängte den ebenfalls sehr kreativen Herrn Bblanco ganz knapp vom Podest.

Allen Teilnehmern ganz herzlichen Dank. Die Herren Li Da Li und Hi Shi werden gebeten, Preiswunsch und Postanschrift an die Redaktion zu senden. Herzlichen Dank.

Info: „Zenme le?“ gibts wieder kommenden Freitag.

Tags: Olympia 2008 · So ist das · Zenme le?